Rezension | Stella – oder wie würdest du handeln?

Als ich zurück in mein Zimmer im Grand Hotel kam, lag Stella wach in der Dunkelheit. Bevor ich ihr von dem Gespräch mit Tristan erzählen konnte, sagte sie: »Morgen finde ich Schönhaus.«
Ihre Stimme klang wie im Frühjahr, die Kraft war wieder da. Für einen Moment stockte mir der Atem.
»Das kannst du nicht.«
»Ich muss.«
»Aber das darfst du nicht.«
Ich sah, wie sie sich auf der Matratze drehte, von mir abwandte und aus dem Fenster schaute.
»Ich weiss.«

Weiterlesen
Advertisements

Rückblick | Der ganz normale Weihnachtswahnsinn

Heute ist so ein richtig gemütlicher Wintertag. Draussen herrscht dichtes Schneegestöber, die Äste der Bäume hängen tief und sind schwer mit Schnee beladen. Unser Hauswart kommt kaum hinterher mit Schnee schaufeln. Der perfekte Tag also, um mit Tee und Laptop auf dem Sofa zu fläzen und endlich einen Blick zurück auf den Dezember zu werfen. […]

Weiterlesen

Blogparade | Die 10. Buchsaiten Blogparade

Und wieder ist ein Jahr ins Land gezogen. Ein Jahr voller wunderschöner und unvergesslicher Lebensmomente, Hochzeiten, Geburtstage, Reisen und ganz vieler Bücher. Während ich unter dem Jahr ja eher selten einen Blick auf meine Lesestatistik werfe – ich schaue lieber, welche Bücher mich begeistern konnten und welche nicht – so tue ich das Ende des […]

Weiterlesen

Writing Friday Special | Das besondere Geschenk

24 Tage – 24 Geschichten Das ganze Jahr hindurch organisierte Elizzy vom Blog read books and fall in love den Writing Friday und lieferte uns jeden Monat tolle neue Schreibthemen. Und auch wenn ich manches mal aussetzte und meine Muse nicht fand, so las ich immer mit Vergnügen die Beiträge der anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen. […]

Weiterlesen

Quicktipp | Hexenkessel – Freak City 1

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Leseexemplar, wovon meine ehrliche Meinung nicht beeinflusst wurde.  Hexenkessel – Freak City 1 | Martin Krist | November 2018 | Selbstverlag | 207 Seiten »Mit zitternden Fingern öffnete sie die Tür. Milo kippte ihr entgegen. Niemals wieder, schoss es ihr durch den Kopf, würde er ihr sein […]

Weiterlesen