Quicktipp | Die Verlorenen – manchmal muss man neue Wege gehen

Quicktipp | Die Verlorenen – manchmal muss man neue Wege gehen

»Als Jonah das Blut roch, war ihm klar, dass er in Schwierigkeiten steckte.«– 1. Satz, S.9 Die Verlornenen | Simon Beckett | Juli 2021 | aus dem Englischen von Karen Witthuhn und Sabine Längsfeld | Wunderlich Verlag | 416 Seiten Simon Beckett gehört mittlerweile zu jenen Autoren, deren Bücher ich ohne nachzudenken kaufe. Wie bei [...]

Quicktipp | Die Tote am Lago Maggiore – etwas für die Krimilust

Quicktipp | Die Tote am Lago Maggiore – etwas für die Krimilust

»Anscheinend vermutete der Mann etwas bei ihm, dass er entweder nicht hatte oder von dem er nur nicht wusste, dass er es besass. Vielleicht hatte Gisella ihm etwas darüber sagen wollen, als sie versucht hatte, ihn anzurufen. Der Anrufer hatte etwas mit Gisellas Tod zu tun, da war Matteo sich ziemlich sicher.«– S.66-67 Bruno Varese [...]

Quicktipp | Die Wächter von Nimrhon – eine neue, faszinierende Welt

Quicktipp | Die Wächter von Nimrhon – eine neue, faszinierende Welt

»Erst, als im Osten die Silhouetten eines Gebirges auftauchten, nahm ich mir einen Moment Zeit, nach oben zu blicken. Ein Sturm zog auf.« – S.549-550 M. Rose-Everly | Die Wächter von Nimrhon – Ruf nach Freiheit | September 2019 | Selbstverlag | 651 Seiten Kurz zum Inhalt Phelía Revelle ist ein ebenso mutiges wie eigensinniges [...]