Rezension | Das Verschwinden der Stephanie Mailer – wenn der Schein trügt

Joël Dicker | Das Verschwinden der Stephanie Mailer | aus dem Französischen von Amelie Thoma und Michaela Messner | April 2019 | Piper Verlag | 672 Seiten »Als wir eintraten, sahen wir, dass die Wände tapeziert waren mit allen möglichen Artikeln über den Vierfachmord, Stephanie Mailers Verschwinden, unsere Ermittlungen und vor allem: Fotos von Meghan…

Weiterlesen

Rezension | Blutlauenen – eine Geschichte voller Abgründe, Fallen und falscher Fährten

Blutlauenen | Christof Gasser | Emons Verlag | Februar 2019 | 320 Seiten Dieses Buch ist ein Leseexemplar, was meine ehrliche Meinung nicht beeinflusst hat. »Als sie die Tasse für den letzten Schluck zu den Lippen führte, hielt sie abrupt inne. Einen Augenblick lang machte es den Anschein, der Stein wäre lebendig. Im Rubinrot lag…

Weiterlesen

Herzensbücher #1 | Kunst, Liebe und falsche Spiele

Wir alle haben sie. Bücher, die uns den Atem rauben, die uns träumen lassen und von denen man sich wünscht, sie würden nie enden. Absolut geniale Meisterwerke, die wir immer wieder lesen können und allen und jedem empfehlen, ob er oder sie es hören will oder nicht. Ganz klar, ich spreche von Herzensbüchern. Genau zu…

Weiterlesen

Quicktipp | Der Salamichlaus und das verschwundene Christkindli – ein Adventskalenderbuch

»Samichlaus, ich machs ganz churz
De 6. Dezember isch mir schnurz.
Falls Gschänkli häsch, isch das okay
Die nimmi natürli anyway.«

Weiterlesen

Rezension | Die Hochhausspringerin – eine Welt, in der kein Platz ist für Fehler

»Er sieht mich an, als sei die Kritik auf mich persönlich bezogen. Sein Blick ist eindringlich. Ich bin es nicht mehr gewohnt, jemandem direkt in die Augen zu sehen, ohne Monitor«
– S.156

Weiterlesen

Schweizer Buchpreis 2018 | Die fünf Nominierten

Es ist wieder einmal soweit. Nicht nur die Shortlist des Deutschen Buchpreises ist bekannt, auch die fünf Nominierten des Schweizer Buchpreises wurden verkündet.Der Schweizer Buchpreis wird in diesem Jahr übrigens bereits zum 11. Mal vergeben. Die Preisverleihung wird im Rahmen vom Literaturfestival BuchBasel am 11. November statt finden. 

Weiterlesen

Quicktipp | Martin & Camilo Jaschke – Mama kann nicht kochen

»Ich werde mich gar nicht erst darum bemühen, perfekt zu sein. Das ist, wie wenn ich mich mit einer zu kurzen Decke zudecken möchte. Entweder guckt der Oberkörper raus, oder die Füsse, so ziehe ich die Decke rauf und wieder runter. Es wird nie reichen, es ist nicht machbar.«

Weiterlesen