Themenmonat | Hier wird gesammelt

Heute geht es nun endlich los mit dem Themenmonat rund um Schweizer Bücher, Autoren und Verlage. Seid ihr auch so aufgeregt wie ich?
Ich hoffe ihr habt alle schon ganz viele Beiträge in petto und macht auch fleissig mit. Denn zusammen macht es doch wesentlich mehr Spass, als alleine.

In diesem Beitrag hier wird nun gesammelt, ihr dürft mir in den Kommentaren gerne eure Beiträge verlinken. Nutzt auch gerne und fleissig den Häshtag #itsallaboutswissbooks auf allen Sozialen Medien.
In meinem Ankündigungsbeitrag dürft ihr gerne noch einmal nachlesen, um was es genau geht.

Und schaut doch auch beim Häshtag auf Instagram und Facebook und Twitter vorbei.

Teilnehmer

Links

Daniela | Livricieux
Elena | Emerald Notes
  •  auf Instagram
Sabrina | Literally Sabrina
Eliane | MINT & MALVE
 Tabea | Buchbunt
  • auf Instagram
 Jennifer |Lesen in Leipzig
 Steffi | Lesenslust
  • auf Instagram
 Bettina | Bleisatz
  • auf Instagram
  • und Facebook
  • und Twitter
Murmeltier_reads
  • auf Instagram
Anja & Stefanie | Wirbuchgeschwister
  • auf Instagram
Petra | azur.blau.liest
  • auf Instagram

Leseliste

Advertisements

Themenmonat | It’s all about Swiss Books – ein Monat voller Schweizer Bücher

In den letzten Monaten habe ich durch diesen Blog ganz viele tolle Bücher gelesen, wundervolle neue Autor*innen entdeckt und einzigartige Verlage kennen gelernt. Dabei kam ich ganz schön in der Weltgeschichte rum. Ich habe Autor*innen aus den USA, Frankreich, Kuba, Grossbritannien, Deutschland, Australien, Italien, Brasilien, Holland oder Japan gelesen. Genau so kamen die Verlage aus allen Herren Länder. Aber was ist mit der Literatur aus meinem Heimatland? Habe ich auch Schweizer Autor*innen gelesen?

Aktion_2Ja, das habe ich! Und dabei habe ich nicht nur wundervolle neue Geschichten gefunden, sondern auch Lieblingsautor*innen wieder entdeckt. Aber über alles gesehen, kamen sie doch viel zu kurz. Darum widme ich ihnen auf meinem Blog einen ganzen Monat, einen ganzen Monat voller Schweizer Bücher, Autor*innen und Verlage.

Ankündigung:
Ihr werdet darum im Dezember auf meinem Blog Buchbesprechungen zu Büchern von Schweizer Autor*innen zu lesen bekommen, Verlagsvorstellungen und Autor*innen Interviews werden ebenso Bestandteil dieses Monats sein.
Und selbstverständlich lade ich euch herzlich ein unter dem Häshtäg #itsallaboutswissbooks ebenfalls eure Artikel beizusteuern, eurer Lieblingsbücher vorzustellen und der Liebe zu Schweizer Literatur zu frönen.

Ihr wundert euch, warum ich dies bereits Anfang November ankündige? Erstens, weil ich selbst so viel Freude an der Idee habe und es kaum erwarten konnte, sie mit euch zu teilen. Und zweitens möchte ich euch (und auch mir) etwas Zeit geben Schweizer Bücher zu lesen oder einen speziellen Beitrag vorzubereiten und zu planen. Ich möchte euch ja nicht zu einer „Hau Ruck Aktion“ nötigen.

Eckdaten

Zeitraum: 1. Dezember bis 31. Dezember | Häshtag: #itsallaboutswissbooks 
Es soll um Bücher von Schweizer Autor*innen und/oder aus Schweizer Verlagen gehen. Wir können also Artikel zu den liebsten Schweizer Verlagen oder Autor*innen veröffentlichen, die liebsten Bücher – egal ob neu oder alt – von Schweizer Schriftsteller*innen präsentieren, Besonderheiten der Schweizer Literatur entdecken, typische Schweizer Adventsgeschichten vorstellen … lasst eurer Fantasie freien Lauf!
Und vor allem lest viele, viele Schweizer Bücher und rezensiert sie unter dem Häshtag #itsallaboutswissbooks
Mitmachen dürft ihr wie ihr wollt und wie es für euch zeitlich passt. Es ist also egal, ob ihr auf eurem Blog Beiträge und Rezensionen unter dem Häshtag veröffentlicht, oder Fotos auf Instagram oder in anderen Sozialen Medien postet.

Zur besseren Übersicht wird am 1. Dezember ein Sammelbeitrag online gehen, wo ich alle Teilnehmer in einer Liste mit den entsprechenden Links eintragen werde. Ihr dürft mir also gerne hier oder ab dem 1. Dezember dann unter dem Sammelbeitrag eure Beitraglinks dalassen.

Ich freue mich auf viele tolle Schweizer Bücher, Neuentdeckungen, Wiederentdeckungen und ganz viele liebe Menschen, die diese Aktion zum Leben erwecken!
Aktion_1