August Wrap Up

So, endlich kommt auch hier ein kleiner Rückblick auf den letzten Monat und auch ein bisschen auf meinen Urlaub Anfang September. Denn der ist auch grad der Grund, warum ich erst Mitte Monat dazu komme, diese Zeilen zu schreiben. Ich wollte mir die „Blogarbeit“ nicht mit in die Ferien nehmen, und vorher hatte ich einfach keinen Kopf dafür. Darum also jetzt.

Lesemonat

Gelesen

Im August habe ich endlich einmal Die Spur des Geldes von Peter Beck zu Ende gelesen. Und obwohl mich vor allem das Ende richtig mitreissen konnte, habe ich doch seit März daran zu knabbern gehabt. Ich glaube mir war da einfach der Beginn etwas zu verschachtelt und verkopft. Rückblick_3Das hat mich richtig ausgebremst. Einmal mehr musste ich also feststellen, dass meine Leseflauten meist nur wenig mit mangelnder Zeit oder zu wenig Konzentration zu tun haben. Es liegt wohl eher an den Büchern, die ich jeweils grad so lese und wie sie mich begeistern können. Ich habe nämlich Ende August mit Der Report der Magd begonnen und es bereits nach wenigen Tagen gelesen gehabt. Und meine Situation in Sachen Konzentration oder verfügbarer Zeit hat sich nicht nennenswert verändert. Das spricht doch für meine Theorie.

Aktuelle Lektüre

Ich tanke wieder einmal auf unterschiedlichen Hochzeiten. Nach wie vor lese ich die Neapolitanische Saga und irgendwie will es einfach nicht so recht mit diesem vierten Band. Allerdings hat der wohl auch einen schweren Stand, nachdem ich den dritten Teil wirklich genial fand. Aber ich habe auch schon andere Stimmen gehört, die Die Geschichte des verlorenen Kindes nicht ganz so gut fanden.

Rückblick_2

Was mich dafür grad richtig begeistern und packen kann, ist Leinsee von Anna Reinecke, ich lese in jeder freien Minute darin und bin schon bald durch. Ich mag Karl ganz doll.
Und dann habe ich, wie so einige für Marias Lesekreis auf Intagram mit Der Garten über dem Meer von Mercé Rodoreda begonnen. So ganz warm werde ich noch nicht mit dem Buch, es ist mir alles etwas zu distanziert und diffus. Ich weiss nicht, auf was die Geschichte hin steuern, oder was ihr Grundthema sein soll. Aber vielleicht ist das auch der Sinn der Sache und nach Ende der Lektüre frage ich mich, wie ich an dem Buch zweifeln konnte. Wäre ja nicht das erste Mal.

Neuzugänge

Ja, diesen Monat sind wieder einmal ein paar Bücher bei mir eingezogen. Ich konnte in der Brockenstube nicht wieder stehen, als ich top Exemplare von Leinsee, Halali und Tyll entdeckte. Kurzerhand wurden die gekauft und mit Leinsee habe ich ja schon mal einen Glücksgriff gelandet.

Rückblick_4

Und sonst so?

Ich bin ganz gut in meinen CAS Kurs gestartet, auch wenn mich grad die Fülle an Information etwas erschlägt. Ich muss mich erst wieder etwas in den Schul/Unibetrieb einfinden. Aber es macht unglaublich Spass, dem Kopf wieder etwas geistige Nahrung zu geben, obwohl ich auf das Schreiben einer Zertifikatsarbeit gut und gerne verzichten könnte. Ich verzettel mich da immer mit dem Thema, weil ich einfach zu vieles Spannend finde. Und dann lasse ich mich auch gerne von so allerlei ablenken. Wenn ihr mir da also Tipps habt, dann gerne her damit!

Und so langsam aber sicher sind wir auch komplett eingerichtet. Letzte Woche konnten wir unsere Vorhänge abholen. Unglaublich, was so ein „bisschen“ Stoff vor den Fenstern ausmacht. Die Wohnung wirkt gleich noch einmal einen Ticken wohnlicher.
Ebenfalls letzte Woche wurde nach langem Warten unser Wandschrank geliefert und aufgebaut. Endlich konnten wir also die letzten Umzugskartons ausräumen. Das ist ein echt gutes Gefühl. Jetzt suchen wir nur noch ein geeignetes Möbel (Brandschutzbestimmungen und so) für in die Garage und warten auf die bestellte Kommode für auf den Balkon. Und wenn dann endlich auch noch die Küche grade Rückblick_1gerichtet wird, dann bin ich einfach nur noch glücklich.

Richtig genossen habe ich auch unsere Ferien im Drei Seen Land und Jura. Wir haben kurzfristig noch eine kleine Ferienwohnung in Erlach am Bielersee gefunden. Für unsere Ausflüge war das wunderbar gelegen, so dass wir im Jura wandern (einige Impression vom Creux du Van habe ich euch ja bereits gezeigt) aber auch ein wenig durch das Seeland streifen konnten. Ich werde euch wohl zu einem späteren Zeitpunkt noch mitnehmen auf eine Abenteuerreise durch die Twannbachschlucht.

Monatsziele

  • Leinsee zu Ende lesen
  • den Herbst geniessen
  • die ersten heissen Marroni essen

Rückblick_5

4 Kommentare zu „August Wrap Up

  1. Hey :)

    Ich habe auch gerade einen Umzug hinter mir, zum Glück waren schon Vorhänge in der Wohnung. Ich kann richtig verstehen, wie viel wohnlicher es mit ihnen ist. Bei euch gehen die letzten Arbeiten sicher auch noch schnell vorbei und dann kannst du deine neue Wohnung (oder Haus?) genießen.

    Liebe Grüße,
    Jessi

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Jessi

      Ja, so Kleinigkeiten machen manchmal einen riesigen Unterschied.
      Einige der Arbeiten können zügig erledigt werden, die Küche wird wohl noch einmal ein grösserer Posten, da die noch einmal komplett raus muss. Aber wir werden es sehen.

      Grüessli, Daniela

      Gefällt mir

  2. Liebe Daniela

    Da kann man nur sagen: willkommen zuhause und viel Freude mit den neuen Büchern und deinem aktuellen Lesestoff. Besonders der Punkt „Den Herbst geniessen“ auf deiner To Do-Liste gefällt mir sehr und ich wünsche dir einen tollen buchigen Herbst und ganz viele schöne, spannende und bewegende Lesestunden.

    Alles Liebe
    Livia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.