Bloggestöber | #27 – von Routinen, Kindheitserinnerungen und Reisetipps

Eigentlich hatte ich ja geplant, dieses Bloggestöber bereits eine Woche früher zu veröffentlichen, aber im Moment geht hier einfach nichts nach Plan. Und das obwohl wir so langsam im neuen Zuhause angekommen und so gut wie eingerichtet sind. Wir warten nur noch auf die Vorhänge und den Einbauschrank (dass die Küche noch einmal raus muss, da sie schräg eingebaut wurde, erwähnen wir jetzt einfach mal nicht).
Manchmal muss das wohl ein bisschen so im Leben und lesenswerte Blogartikel werden ja zum Glück nicht schlecht, auch wenn sie ein paar Tage später empfohlen werden. Darum kommen heute hier ein paar Linkempfehlungen meinerseits.

Bloggestöber

Meine Entdeckungen

[Re-reads] Nadine stellt uns in ihrem Artikel die Frage, ob wir Bücher mehrmals lesen. Gleichzeitig erläutert sie, warum für sie ein Re-read einen grossen Mehrwert hat und die Lebenserfahrung den Blick auf ein Buch verändern kann.

[Erfrischung] Die heissesten Tage waren hier zwar letzte Woche, jetzt kommt erst einmal der Regen. Rezepte für coole, erfrischende Drinks passen jedoch immer, oder?

[Kindheitserinnerungen] Bei Gabriela auf dem Blog gibt es über den Sommer eine ganz tolle Beitragserie. In der Rubrik Kindheitsfetzten nimmt sie uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit und zu unseren liebsten Kinderbüchern. Geht unbedingt mal stöbern.

[Lesezeit] Mir geht es ja im Moment ähnlich wie Petzi, ich mache ganz viele Dinge, nur das Lesen hat grad keine Priorität. Dass es mir fehlt, merke ich immer erst, wenn es zu spät ist. In ihrem Artikel macht sich Petzi darum Gedanken über ihre Routine.

[Reisen] Ich lese unglaublich gerne Reiseberichte, das gibt nicht nur ganz viele Ideen und Inspiration für die nächste, eigene Reise, sondern lässt einem auch etwas durch den anderen Reisen. Josia nimmt uns darum mit nach Bornholm und Leipzig.

[Wandern] Es ist kein Geheimnis, ich gehe gerne wandern. Albanien ist jedoch nicht gerade auf meinem Urlaubs- und Wanderradar. Vielleicht sollte ich das ändern?

[Irland] Dass Irland nicht nur landschaftlich toll ist, zeigt Luise in ihrem Artikel über das literarische Irland. Neben Buchhandlungen und Bibliotheken stellt sie uns auch Bücher vor, die in Irland spielen.

[Wochenendbücher] Und last but not least habe ich bei Anastasia eine kurzweilige Beitragsreihe entdeckt. In der Rubrik „5 Bücher“ stellt sie uns immer fünf Bücher zu unterschiedlichen Themen vor. Ich habe mir grad in die Bücher für ein kurzes Wochenende verguckt.


Beim Hinterlassen eines Kommentars erklärt ihr euch damit einverstanden, dass Personenbezogene Daten wie eure IP-Adressen und ggf. der (Nutzer-) Name, die E-Mail Adresse und eure Website-Url erhoben und gespeichert werden.

4 Kommentare zu „Bloggestöber | #27 – von Routinen, Kindheitserinnerungen und Reisetipps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.