Bloggestöber | #23 – viele gute Gedanken

Heute ist es wieder einmal so weit, ich habe die Zeit gefunden, mich hinzusetzen und die vielen angesammelten Links für das Bloggestöber in einem Beitrag zusammen zu tragen. Dieses Mal geht es nicht nur ums Bloggen im Alltag und Lesegewohnheiten, sondern auch um Worldbuilding, Zielgruppen und Hypes.
Lasst euch also überraschen und inspirieren!

Bloggestöber

Meine Entdeckungen

[Bloggen im Alltag] Auf Madelaine’s Blog findet ihr einen spannenden Beitrag und viele praktische Tipps, wie sich das Bloggen einfach in den Alltag integrieren lässt.

[Lesegewohnheiten] Sabrina hat sich im letzten Monat ganz viele Gedanken zu ihren Lesegewohnheiten gemacht. Zu welchen Schlüssen sie gekommen ist, könnt ihr auf ihrem Blog nachlesen.

[Lesemenge] Auch Juliane hat sich mit ihren Lesegewohnheiten auseinander gesetzt, mit besonderem Augenmerk darauf, wie sie es schafft, viele Bücher zu lesen.

[Druck] Ein etwas älterer Beitrag habe ich bei Vera gefunden. Sie beschreibt den Druck, den man sich beim Bloggen ganz oft selbst macht richtig gut und auch wie sie in Zukunft damit umgehen möchte.

[Worldbuilding] Bei Sina habe ich eine Beitragsreihe zum Thema Worldbuilding entdeckt, die mich das nächste Fantasybuch mit anderen Augen lesen lässt.

[Fünf gerade sein lassen] Dieser Beitrag ist bereits etwas älter, darum aber nicht weniger lesenswert. Maike schreibt darüber, wie wichtig es ist, auch einmal fünf gerade sein zu lassen.

[Hypes] Hypes erregen ja immer wieder einmal die Gemüter, vor allem auch auf Bookstagram. Yvonne hat dazu einmal ihre Gedanken nieder geschrieben.

[Zielgruppe] Auf dem Blog Booknapping gibt es ein paar ganz spannende Gedanken zum Thema Zielgruppenorientierung. Habt ihr darüber schon einmal nachgedacht?

Bloggestoeber_1.jpg


Beim Hinterlassen eines Kommentars erklärt ihr euch damit einverstanden, dass Personenbezogene Daten wie eure IP-Adressen und ggf. der (Nutzer-) Name, die E-Mail Adresse und eure Website-Url erhoben und gespeichert werden.

Werbeanzeigen