Rückblick | auf den Frühling im Winter

Vor lauter Gemütlichkeit kann ich mich gar nicht recht dazu aufraffen, diesen Monatsrückblick zu schreiben. Ich sitze auf dem Balkon, die frühe Märzsonne wärmt mir meinen Bauch und Kater die Füsse. Und eigentlich mag ich mich gar nicht aus der Sonne bewegen und an den PC setzen, aber da ich nicht weiss, wann ich sonst dazu komme, nehme ich eine kleine Sonnenpause und schaue zusammen mit euch, was der Februar so gebracht hat.

Lesemonat

Gelesen

Ich glaube, so langsam finde ich auch meinem Lesetief heraus, der Februar hielt nämlich grad ein paar richtig gute Bücher für mich bereit.
Ganz frisch ist noch der Eindruck von Blutlauenen von Christof Gasser. Das Buch wurde mir vom Emons Verlag als Rezensionsexemplar angeboten und als ich sah, dass die Queen of crime herself für die Geschichte Pate stand, war meine Neugier mehr als nur geweckt. Und dann gab’s keines mehr ist nämlich eines meiner liebsten Bücher von Agatha Christie und auch wenn das grosse Vorbild in Blutlauenen gut spürbar ist, so konnten mich die Geschehnisse im Jagdhaus ob dem Lauenensee packen und ich habe das Buch in nicht einmal zwei Tagen ausgelesen. Die Rezension lässt hoffentlich nicht mehr allzu lange auf sich warten.
Aber auch Caitlynn konnte mir in diesem Monat viel Lesevergnügen bereiten.

Lesemonat_2

Aktuelle Lektüre

Als ich zu Beginn der Woche in der Bibliothek war, habe ich mir aus einer spontanen Eingebung heraus Feuer und Stein, der erste Teil der Highlander-Saga von Diana Gabaldon mitgenommen. Ich habe mir noch gedacht, wahrscheinlich mag ich das Buch nicht durchlesen in vier Wochen, allerdings habe ich es nun nach zwei, drei Tagen bis zur Hälfte (oder gar darüber) verschlungen. Ich weiss nicht, was mich so in den Bann zieht, wahrscheinlich ist es einfach das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Des weiteren lese ich auch immer wieder etwas in Ein gutes Omen von Pratchett und Gaiman. Eine unbeugsame Frau habe ich dafür mal zur Seite gelegt.

Neuzugänge

Nachdem ich die letzten Monate doch eher enthaltsam gelebt habe, was das Bücher kaufen anging, so konnte ich im Februar dann doch nicht widerstehen. Per Zufall bin ich in der Buchhandlung über Die zwölf Leben des Samuel Hawley von Hannah Tinti gestolpert. Im ersten Anlauf konnte ich seinem Ruf noch widerstehen, im zweiten dann nicht mehr.
Ebenfalls eingezogen sind ein tolles Kochbuch, dass ich euch in ein paar Wochen im Rahmen der Aktion #entspanntkochen von Eliane und Moana noch genauer vorstellen werde.
Und auch neu ist ein Buch über das Gärtnern im Topf. Ich habe mir ganz fest vorgenommen diesen Sommer (und in der neuen Wohnung) etwas von meinem Gemüse, Kräutern und Beeren selbst anzupflanzen. Mal schauen, ob es klappt.
Und auch Blutlauenen von Christof Gasser gehört zu meinen Februar Nezugängen.

Und sonst so?

Ich muss gestehen, ich gehöre auch zu denen, die sich ganz fest über das frühlingshafte Wetter im vergangenen Monat freuten. Ich weiss, für diese Jahreszeit ist es eindeutig zu warm und zu frühlingshaft, aber die Sonne auf dem Bauch ist eben schon schön und gut für das Gemüt. So habe ich auch ganz viele „Frühlings“spaziergänge unternommen und seit Ewigkeiten bin ich auch wieder einmal um den See bei uns im Ort gelaufen (also nicht gejoggt, sondern stramm marschiert). Seeumrundung 1.0 ist also in the books.
Bei unserer Wohnung konnten sie nun auch endlich die Aussenfassade fertig verputzen und streichen, so dass das Gerüst nun weg konnte. Auch beim Balkon ist das Geländer nun montiert. Mein Mann und ich sind auch fleissig am ausmisten, einige meiner Bücher mussten bereits dran glauben. Als nächstes werde ich wohl meine Notizen und Unterlagen vom Studium durchgehen. Der grösste Teil kann wahrscheinlich weg, ich habe in den letzten Jahren keine Blick darauf geworfen. Sie liegen nämlich gut verstaut im Keller. Also weg, oder?

Monatsziele

  • Beitrag für #entspanntkochen schreiben
  • lesen, lesen, lesen
  • Den Kuchen mit Karamellfüllung backen, den ich eigentlich schon letzten Monat backen wollte

Lesemonat_6


Durch das Hinterlassen eines Kommentars erklärt ihr euch damit einverstanden, dass eure IP-Adressen und ggf. der (Nutzer-) Name, die E-Mail Adresse und eure Website-Url gespeichert werden.

Werbeanzeigen

Verfasst von

Ich liebe Bücher, Katzen und Menschen. Und zwar in dieser Reihenfolge. Ausserdem koche und backe ich sehr gerne und liebe es auf Entdeckungsreise zu gehen.

6 Kommentare zu „Rückblick | auf den Frühling im Winter

  1. Hallo liebe Diana

    Die Highlander-Sage habe ich mir auch schon einige Male angesehen, bin mir aber nicht sicher, ob mir die Bücher zusagen würden, obwohl ich immer mehr den Reiz solcher Geschichten entdecke. Vielleicht warte ich einfach noch ein wenig und dann sehen wir weiter :-)

    Ich finde es ausserdem sehr schön, dass du aus deinem Lesetief herausfindest/herausgefunden hast und denke, dass es manchmal einfach Tage oder Wochen gibt, zu denen kein Buch zu passen scheint und manchmal dann stürzt man sich von einem Buch ins andere, weil einfach alles perfekt passt. Das ist ja wunderbar.

    Ganz liebe Grüsse an dich
    Livia

    Gefällt mir

    1. Hallo Livia,
      ja, die Highlander-Saga, irgendwie hat die ja was, auch wenn für mich am Ende der Reiz stark nachgelassen hat. Irgendwie konnte ich die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten nicht mehr ganz ernst nehmen, zu viel Sex, zu wenig Tiefe. Ich weiss noch nicht, ob ich da weiter lesen werde.
      Grüessli, Daniela

      PS.: Ich verbuche das Diana jetzt mal als Tippfehler ;)

      Gefällt mir

      1. Hallo liebe DANIELA

        Ja, keine Ahnung, da war ich gerade unterwegs oder so und habe wahrscheinlich nicht gesehen, wie da etwas anderes stand als dein Name…sorry ;-)

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.