In eigener Sache | zwei Jahre Livricieux

Es ist wieder einmal so weit, der Bloggeburtstag steht an. Und wie das so typisch ist für mich, wäre er auch beinahe vergessen gegangen.
Im Juli habe ich mir noch gross Gedanken gemacht, was ich euch den Spezielles, Besonderes, Aussergewöhnliches präsentieren könnte. Das ging von einer Postkartenverlosung bis hin zu den lustigsten Suchbegriffen auf meinem Blog. Ich war voller Ideen und Tatendrang. Und dann… dann habe ich einfach gelesen, mich im See erfrischt, ein bisschen gearbeitet, noch mehr gelesen, bin übers Wochenende in den Süden der Schweiz verreist, Inline Skates gefahren und das Lesen habe ich das schon erwähnt?Um es kurz zu machen, ich habe tausend andere Dinge getan, als mich um den Bloggeburtstag von Livricieux zu kümmern. Was aber irgendwie einfach nur typisch ist für mich. Geburtstagsgeschenke besorge ich grundsätzlich am Abend vorher und als ich letztes Jahr die Weihnachtsgeschenke bereits Anfang Dezember zusammen hatte, fragte mich mein Mann doch tatsächlich, ob auch alles in Ordnung ist. Ihr seht: Business as usual hier.

Dankeschoen_1Zur Feier des Tages gibt es nun aber doch einen kleinen erheiternden Beitrag mit den lustigsten Suchbegriffen auf meinem Blog (dazu habe ich mich jetzt spontan entschieden). Das wird mir wohl jeder bestätigen, so ein Blick in die Searchhistory ist immer ganz lustig und manchmal muss man dann gar selbst ausprobieren, zu welchem Ergebnis diese Suchbegriffe führen. Während einige, wie Buchtitel, Autoren oder Städte noch ganz naheliegend sind, so gibt es auch jene anderen, wo man sich einfach nur denkt: »WTF?! Was hat das hier zu suchen?«

Aber ich möchte euch ja nicht länger auf die Folter spannen, darum let’s go!

Simon Beckett – David Hunter – Totenfang – Cruckhaven – Backwaters
Seeeeehr beliebt scheinen ja meine Beiträge zur David Hunter Reihe von Simon Beckett zu sein, von denen ich schon gar nicht mehr alle in meinem Rezensionsindex verlinkt habe, da sie mir irgendwie etwas peinlich sind. Diese Rezensionen stammen noch aus den Anfängen meiner „Blogger-Karriere“ und sind teilweise sowas von nichts sagend… Aber gut, irgendwie hat jeder einmal angefangen.
Suchbegriffe_1Dies Suchbegriffe sind jetzt vielleicht nicht besonders lustig, aber mit Abstand am beliebtesten. Und hat hier wirklich ernsthaft jemand geglaubt ich verrate das Ende von Totenfang?

Suchbegriffe_2.pngWo bringt er sich um?
Ist mein Blog etwa so deprimierend?! Ich hoffe es doch nicht! Aber was hier wohl gesucht wurde? Natürlich musste ich das grad selbst rasch ausprobieren, das Ergebnis allerdings lässt mich nur noch ratloser zurück.
Während unserer London Reise wurde niemand umgebracht und Rezensionsexemplare sind in der Regel auch nicht tödlich…

Ferrante, wo ist Tina?
Ja wo hat sich Tina denn versteckt? Ich weiss es nicht, weiss es vielleicht jemand von euch?

sgowkj9bbgy1wmvxuad5tma9hf6tydaxbi7e3umdglnzebgm2kpj
Hmmm? Was hier wohl gesucht wurde? Ich kann nichts finden.

Wer war letzte Woche bei Meilensteine?
Gute Frage…

Jiddisch One Night Stand
Suchbegriffe_3Ja, dazu gibt es tatsächlich etwas zu finden auf meinem Blog, so ganz jugendfrei geht es hier also nicht immer zu und her. Was verrate ich natürlich nicht, das dürft ihr gerne selbst heraus finden.

Essverhalten früher heute
Den finde ich ja auch ganz lustig, nur findet sich dazu leider nix.

Menschen, die ihr Herz auf der Zunge tragen
Huch, der ist aber alt! Uralt! Aber es gibt tatsächlich etwas zu finden unter diesem Suchbegriff.

Immer wieder lustig sind natürlich auch Wortverdreher oder Titelneudichtungen. Und was ich ja auch ganz spannend finde, sind Menschen, die „Livricieux“ in die Searchbar eintippen. Was erhoffen die zu finden, auf einem Blog der Livricieux heisst und dessen Autorin Livricieux in ihrem Nutzernamen führt? Nun gut.

Nachdem wir uns jetzt auf Kosten meiner Searchhistory amüsiert haben, bleibt mir nur noch Danke zu sagen.
#DANKE für ein tolles Jahr voller wunderbarer Bücher, lieben Menschen und tollen Erlebnissen. Mit euren kreativen Beiträgen inspiriert ihr mich, mit euren lieben Kommentaren zaubert ihr mir ein Lächeln ins Gesicht und mit eurer wohlwollenden Unterstützung erleichtert ihr mir vieles. DANKE, DANKE, DANKE!

Dankeschoen_2


Beim Hinterlassen eines Kommentars erklärt ihr euch damit einverstanden, dass Personenbezogene Daten wie eure IP-Adressen und ggf. der (Nutzer-) Name, die E-Mail Adresse und eure Website-Url erhoben und gespeichert werden.

 

10 Antworten zu “In eigener Sache | zwei Jahre Livricieux”

    • Danke, liebe Inga!
      Ich war echt erstaunt, was für lustige Suchbegriffe ich gefunden habe. Ich habe mich also ganz schön kaputt gelacht :)

      Gefällt 1 Person

  1. Liebe Daniela,
    zuerst einmal: Alles Gute zum Zweijährigen! Ich freue mich sehr, dass es dich und deinen Blog gibt und lese jedes Mal aufs Neue gerne deine Beiträge. Ich finde, sie sind unglaublich authentisch und echt. Man fühlt in jedem geschriebenen Wort, dass du jedes Wort auch so meinst. Das gefällt mir richtig, richtig gut!
    Und dann: Was für lustige Suchanfragen du hast! Mein Favorit ist da eindeutig „Wo bringt er sich um“ :D Wer sucht denn sowas!
    Alles Liebe,
    Janika

    Gefällt 1 Person

    • Vielen, vielen Dank, Janika!
      Das freut mich wirklich, dass du meinen Blog gerne liest und dass er so authentisch wirkt. <3
      Ich habe mich also echt gekugelt vor Lachen, beim durchsehen der Suchbegriffe. Ich vermute ja schwer, dass "Wo bringt er sich um?" mit einem Buch in Zusammenhang steht, wo jemand Selbstmord begeht. Allerdings haben mich dann meine eigenen Suchergebnisse fast noch mehr erstaunt. Londen?! WTF?! :D
      Grüessli, Daniela

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: